Leave a comment

Diese Krise war noch garnichts…

…im Vergleich dazu, was sich demnächst zusammenbraut. In den Nachrichten liest man, dass es wieder mit den Banken aufwärts geht. Ein Milliarden-Quartalsgewinn folgt auf den nächsten. In China mehren sich die Zeichen einer kommenden Blase. Und die US-Regierung sorgt für die nächste Subprime-Krise, in dem eine weitere halbstaatliche Organisation, die FHA, die Rolle von Fannie Mae und Freddie Mac übernimmt.

Vor kurzem wurde noch kritisiert, dass die Zentralbanken 2002-2005 diese Blase mit niedrigen Zinsen zwischen 1-2% gefördert haben. Nun haben wir weltweit Zinsen zwischen 0-1% und zusätzlich pumpen die Staaten durch neue Schulden und die Zentralbanken durch Gelddrucken noch mehr Liquidität hinein.

Wegen der Staatshilfen ist durch die Krise keine grössere Bank weltweit hopsen gegangen, aber es sind in den USA schon ca. 100 kleinere Banken verschwunden. Somit bewirken die Rettungsmassnahmen genau das, was man eigentlich beseitigen wollte: die Konzentration des Finanzsystems auf wenige, grosse Banken. Ausserdem wissen die Banken nun, dass sie auf jeden Fall gerettet werden (fast ohne jegliche Schädigung des Eigenkapitals), falls es mal wieder brenzlig wird. Somit dürfte die Risikobereitschaft noch mehr steigen.

Nur, was machen bloss die Regierungen der USA, England oder Japan, wenn in ein paar Jahren eine weitere Blase platzt? Durch ihre enorme Verschuldung würde eine erneute Rettung sämtlichen taumelnden Kapitals die Pleite für diese Staaten bedeuten. Also wird es irgendwann vielleicht doch zu der notwendigen Korrektur à la Grosse Depression kommen. Oder man wird sich stattdessen an die arabischen Ölscheichs verkaufen, die einzigen, die mit absoluter Sicherheit noch sehr viel Vermögen in zehn Jahren besitzen werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: