3 Comments

Kamakura (鎌倉)

Kamakura Torii

Gestern war ich mit einer Gruppe von japanischen und ausländischen Studenten in Kamakura, einer 170.000-Einwohner-Stadt 50 Kilometer südlich von Tokyo direkt an der pazifischen Küste gelegen. Zwischen 1185 und 1333 war es de facto die Hauptstadt von Japan unter der Herrschaft der Shogun. Es hat in Kamakura insgesamt 33 Tempel und sonstige Sehenswürdigeiten. Weil aber ein Großteil davon im Laufe der Jahrhunderte durch Tsunamis, Feuer, Kriege und Erdbeben zerstört wurde, sind nur einige als Weltkulturerbe anerkannt. Viele Tempel sind moderne Nachbauten.

Unsere japanischen Begleiter waren bis auf zwei alle Frauen. Manche können gut Englisch reden, manche brauchen zwischendurch ein bisschen Japanisch zum besseren Verständnis. Mit dabei waren Studenten aus Kalifornien, Florida, Minnesota, Quebec, Schweden, Finnland, Deutschland und Taiwan.

Zum Abendessen ging es nach Chinatown in Yokohama, wo leider die Portionen erneut nur japanische Größe hatten, so dass ein späterer Besuch beim Fast-Food-Tempel unumgänglich war.

Hier geht es zu den Bildern aus Kamakura.

Advertisements

3 comments on “Kamakura (鎌倉)

  1. Danke fur die wundervollen Bildern. Ich hoffe dass es viel Spass beim Urlaub war!

    Leider mussten Sie Fast-Food gegessen hatte. Hatten Sie ein grosser Big Mac Attack? 🙂

    Entshuldigen Sie mich fur meinen schlechten deutsche Sprachfaehigkeiten. Ich wohnte drei Jahre in Mainz, aber ich habe kein Deustches seit 1988 gesprochen. Trotzdem konnte ich verstehen alles das Sie geschrieben hatten.

    • Ihr Deutsch ist sehr gut, obwohl Sie schon seit 21 Jahren nicht mehr dort leben! Ich nehme an Sie waren für die US Army in Deutschland stationiert? Ich komme aus Wolfsburg in Niedersachsen.

  2. Vielen dank, aber ich habe ein Bisschen hilfe von Babel Fish gebraucht. Ich habe seit 21 Jahre viel vergessen. Manchmal in San Francisco habe ich deutschen Touristen kennengelernt, aber unser Gespraech dauert nicht lange und der Topik war meistens, “Wo ist…” Es gibt immer viele Deutschen Touristen in San Francisco. Haben Sie schon besuchen?

    Ich kann Deutsch besser verstehen oder lesen als ich sprechen oder schreiben kann.

    Genau. Ich war fur die US Army in Mainz stationiert. Ich liebte Deutschland!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: