Leave a comment

Ein Blick in Europas Zukunft

Nach Venezuela schauen könnte bedeuten in Europas Zukunft zu schauen. Präsident Chavez geht auch gegen “Spekulanten” vor und verbietet praktisch den Handel mit Staatsanleihen (Artikel der FTD). Soll heissen, Venezuela ist nach seinem Programm “Sozialismus für’s 21. Jahrhundert” Pleite (fragt mal ehemalige DDR-Bürger wie das war). Die sogenannten “Spekulanten” sind niemand anderes als verängstigte Venezuelaner, die ihr angespartes Geld so schnell wie möglich aus dem Land rausbringen wollen, bevor Chavez sie alle durch Hyperinflation de facto enteignet, indem alle Schulden, die der Staat bei diesen Menschen hat, wertlos werden.

Hier ein Ausschnitt aus der Geschichte der Tschechoslowakei aus dem Jahr 1953, also fünf Jahre nach der Machtübernahme der Kommunisten (Quelle: Wikipedia):

“Es wurde entschieden, die Währungsreform am 1. Juni 1953 durchzuführen und neue Banknoten, welche in der UdSSR gedruckt worden waren, zu verteilen. Die Reform wurde in einem sehr kurzen Zeitraum vorbereitet und sollte bis zur letzten Minute geheim gehalten werden, dennoch kamen Informationen über eine bevorstehende Reform an die Öffentlichkeit und es kam zu Panikreaktionen in der Bevölkerung. In der Nacht vor der Einführung hielt der tschechoslowakische Präsident Antonín Zápotocký eine Fernsehansprache, in der er jede Möglichkeit einer Währungsreform dementierte und versuchte, die Bevölkerung zu beruhigen, obwohl ihm bewusst war, dass er die Nation belog. Am nächsten Tag durften Leute (die das Glück hatten, nicht in die Kategorie „kapitalistisches Element“ zu fallen) Geld im Wert bis zu 300 neuen Kronen (im Verhältnis 5 alte Kronen zu 1 neuen Krone) und den Rest zu einem Kurs von 50:1 umtauschen. Alle Versicherungsaktien, Staatsanleihen und andere Wertpapiere wurden für wertlos erklärt. Die wirtschaftliche Situation vieler Leute verschlechterte sich dramatisch; es kam vielerorts zu Unruhen und Demonstrationen, zum Beispiel in Pilsen, wo 472 Menschen verhaftet wurden.”

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: