1 Comment

Der Letzte macht das Licht aus

“Sozialkürzungen müssen tabu sein” sagt Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VdK (Artikel FAZ). Na klar, dann sparen wir halt die 100 Milliarden, die im Bundeshaushalt fehlen, woanders. Mal sehen: Wenn wir die Armee und Polizei abschaffen, sämtliche Investitionen in Bahnen, Busse, Strassen, Kraftwerke und Telefonnetze streichen, wenn wir alle Schulen und Universitäten schließen und die Entwicklungshilfe an Dritte-Welt-Länder streichen, wenn wir das Aussenministerium abschaffen (wir wollen ja eh nix mit den anderen Ländern zu tun haben), achso und wenn wir die gesamte Justiz, also alle Gerichte abschaffen, dann brauchen wir nur noch sämtliche Forschungssubventionen streichen und dann fehlen uns nur noch 10 Milliarden, um ins Reine zu kommen! Wow, das geht ja einfach!

Dann können unsere lieben Rentnerinnen und Rentner, unsere Kurzarbeiter und unsere gesetzlich krankenversicherten Bürger endlich wieder ruhig schlafen. Zumindest für die nächsten fünf Jahre, dann könnte das Defizit wieder bei 100 Milliarden liegen und dann müsste uns der ganz große Wurf einfallen! Falls wir bis dahin nicht auch noch unsere Regierungsbeamten nach Hause geschickt haben, um noch eine weitere Milliarde zu sparen.

Hier kann jeder mal selber nachrechnen: Bundeshaushalt 2010. Wohlgemerkt: Weil Deutschland ein föderales Land ist, beinhaltet der Bundeshaushalt bei Weitem nicht alle Staatsausgaben! Wenn man im Bundeshaushalt den Posten Soziales streichen würde, bekämen die Rentner immernoch einen Großteil ihrer Rente, da es sich hier nur um Zuschüsse zu den Sozialkassen handelt. Der eigentliche Sozialhaushalt beträgt nämlich 700 Milliarden Euro (pro Jahr, wohlverstanden!).

Advertisements

One comment on “Der Letzte macht das Licht aus

  1. man sieht mal wieder: wenn´s um´s kürzen geht, ist das eigene ressort natürlich tabu, ganz nach dem motto: “sicher muss gespart werden, aber bitte nicht bei mir”. man sieht auch: kürzungen im sozialetat sind unausweichlich, da es hier nunmal am meisten ” zu holen” gibt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: