Tag Archive | Schulden

Die EZB versagt

Die EZB-Geldpolitik ist zuwenig inflationär. Deshalb rutschen die durch Schuldenberge belasteten Euroländer wieder in eine Rezession, die einige dieser Länder vermutlich früher oder später in die Pleite treiben wird. Man darf nicht vergessen, dass die EZB sich bei ihren geldpolitischen Entscheidungen an der wirtschaftlichen Lage der gesamten Eurozone orientieren muss. Wie sieht es dort aus? […]

Welche EUROkrise?

Regelmässige Leser meines Blogs werden sich vielleicht noch erinnern, dass ich vor über einem Jahr gewarnt habe, dass Deutschland gehasst werden wird… “Wut auf Deutschland (Der Spiegel)”. Immernoch versuchen Europas Politiker aus der Schuldenkrise eine “Eurokrise” zu machen. Klar, der Euro verhindert, dass die BIGFIPS (PIIGS reicht ja nicht mehr…) durch Abwertung und Inflation die […]

Krise 2.0

Nun ist sie da, die nächste Krise. Gerade einmal drei Jahre nach der letzten grossen Finanz- und Wirtschaftskrise. Die Anzeichen sind klar: sowohl Wachstums- als auch Inflationserwartungen kollabieren, wie man unter anderem an den Staatsanleihen von Ländern sehen kann, die (noch) als sicher gelten (z.B. USA, Deutschland).

Für und Wider NBIP-Targeting

Schlaue Leute sollte es nicht überraschen, dass das ökonomische Analphabetentum in Deutschland dazu führt, dass man mit einfachen Floskeln und Parolen besser bei der Öffentlichkeit punkten kann. So kommt es dann, wie hier gezeigt wird, seltenst zu einer ernsthaften Auseinandersetzung damit, was eigentlich ökonomisch sinnvoll oder machbar ist. Bei der Geldpolitik gehen die allermeisten Leute […]

Wie in den guten alten Zeiten…

[picapp align=”center” wrap=”false” link=”term=switzerland&iid=5079222″ src=”http://view4.picapp.com/pictures.photo/image/5079222/switzerland-geneva-lake/switzerland-geneva-lake.jpg?size=500&imageId=5079222″ width=”234″ height=”156″ /]

Schuldenrating – Update

Da sich die Anzeichen verdichten, dass ich bezüglich China Recht hatte, nämlich dass sich dort Häuserblasen und andere Überinvestitionen gebildet haben, stufe ich China in meinen Schuldenratings herab. Aus den Fehl- und Überinvestitionen könnten

Warum Prognosen meistens scheitern

Peak Oil ist mal wieder in die Zukunft verschoben worden (Artikel). Für alle Unwissenden, Peak Oil ist die Theorie, dass die verfügbare Menge an förderbarem Öl bald ihren Höhepunkt erreichen sollte. Peak Oil wurde früher schonmal für das Jahr 2000, dann 2004, dann 2010 vorhergesagt. Was bei diesen Prognosen nie berücksichtigt wird ist das Prinzip […]